Quiz über falsche Wahrnehmungen der Geschichte

Staff

Bild: refer to hsw

Über dieses Quiz

Nur weil etwas in einem Geschichtsbuch steht, entspricht es nicht unbedingt der Wahrheit. Einige der bekanntesten Namen und Ereignisse in der Geschichte sind übertrieben, werden ignoriert oder sind einfach nur falsch. Mach bei diesem Quiz mit, um zu sehen, ob du Tatsachen von Fiktion trennen kannst.

Wahr oder falsch: Pocahontas heiratete Captain John Smith.

Pocahontas war nur ein Kind, als sie und Smith sich trafen und sie ihn angeblich rettete. Sie wurde von den Engländern im Alter von 17 Jahren entführt und heiratete als Bedingung für ihre Freilassung einen der Kolonisten.

Warum unternahm Paul Revere einen Mitternachtsritt?

Revere unternahm seinen berühmten Mitternachtsritt, um die Kolonisten zu warnen, dass die Briten Boston verlassen und nicht ankommen. Er nannte sie auch niemals "die Briten" und bezeichnete sie wahrscheinlich als "die Stammgäste".

Welches dieser von Menschen gebauten Monumente kann man vom Mond aus sehen?

Astronauten, die zum Mond reisten, haben bestätigt, dass man die Chinesische Mauer oder jegliche von Menschen gebauten Monumente vom Weltraum aus nicht sehen kann, noch viel weniger vom Mond aus.

Wahr oder falsch: Napoleon war sehr kurz.

Zu Napoleons Zeit wurde der französische Zentimeter anders gerechnet als der englische Zoll, was viele dazu veranlasste zu glauben, dass Napoleon kurz sei. Für einen Mann seiner Zeitperiode war seine Größe durchschnittlich oder überdurchschnittlich.

Wer soll einmal gesagt haben, "Sollen sie doch Kuchen essen"?

Es gibt keine Beweise dafür, dass Marie Antoinette verhungernden Bauern vorschlug Kuchen zu essen, anstelle von Brot. Tatsächlich wurde das berühmte ihr zugeschriebene Zitat, auch anderen Monarchen vor Antoinettes Herrschaft zugeschrieben.

Wie viele sogenannte "Hexen" wurden während der Hexenprozesse von Salem getötet?

Prozesse von Salem resultierten in 20 Todesfälle, aber keine der vermeintlichen Hexen wurde auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die meisten wurden gehängt, während eine von ihnen mit schweren Steinen zu Tode gequetscht wurde.

Wahr oder falsch: Ben Franklin hat wohl niemals das Experiment mit dem Drachen während eines Gewitters durchgeführt.

Während die Geschichtsbücher oft darauf hindeuten, dass Franklin einen Drachen benutzte, um die Existenz von Elektrizität zu beweisen, bewies "Mythbusters" mehrere Jahrhunderte später, dass ein solches Experiment zum sicheren Tod geführt hätte.

Welche Stadt wurde 64 n. Chr. durch Feuer zerstört?

Mehr als 70 Prozent der Stadt Rom brannten nieder und die Hälfte der Bevölkerung wurde obdachlos, nachdem im Jahr 64 n. Chr. ein Feuer durch Rom wütete.

Was tat Gerüchten zufolge der Kaiser, während Rom niederbrannte?

Geigen hat es in Rom erst 1000 Jahre nach Neros Herrschaft gegeben, also ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass er tatsächlich eine Geige spielte, als Rom um ihn herum brannte.

Warum sagte Lady Godiva, sie sei nackt durch die Straßen geritten?

Lady Godiva ritt nackt durch die Straßen, um gegen hohe Steuern zu protestieren - allerdings gibt es keine Berichte über ein solches Ereignis während ihrer Zeitperiode. Die Geschichte wurde wahrscheinlich von einem kreativen Biographen über ein Jahrhundert nach ihrem Tod erfunden.

Was taten die Römer in einem Vomitorium?

Nein, Römer haben sich nicht in großen Gebäuden versammelt, um sich gruppenweise zu erbrechen. Vomitoriums waren Stadien, die so genannt wurden, weil große Menschenmassen die Stadien durch die Ausgänge schleunigst verlassen konnten.

Wahr oder falsch: Die maximale Lebensdauer der Menschen hat sich in den letzten 2000 Jahren dramatisch erhöht.

Die maximale Lebensdauer der Menschen ist seit Jahrtausenden konstant geblieben. Lediglich die reduzierte Kindersterblichkeit im Laufe der Jahre lässt uns irrtümlicherweise darauf schließen, dass wir nun länger leben.

Wahr oder falsch: Wikinger trugen in der Schlacht gehörnte Helme.

Es gibt nicht einen einzigen Beweis dafür, dass Wikinger Helme mit Hörnern trugen. Dieses angebliche Bild der Wikinger wurde vermutlich von Künstlern des 19. Jahrhunderts geschaffen.

Wahr oder falsch: Kolumbus war ziemlich mutig, eine Welt zu umsegeln, von der die meisten Menschen glaubten, dass sie flach sei.

Kolumbus mag mutig gewesen sein, aber die Leute wussten, dass die Welt rund war, da die griechischen Mathematiker der Antike dies im 6. Jahrhundert v. Chr. herausfanden.

Wo landete Kolumbus tatsächlich, als er "Amerika" entdeckte (ein Land, in dem bereits Millionen von Menschen lebten)?

Kolumbus setzte niemals Fuß auf die heutige USA. Während seiner berühmten Reise befand er sich zu keiner Zeit nördlich der Bahamas.

Aus welchem Material wurden die falschen Zähne von George Washington gefertigt?

Washington, noch sonst irgend jemand verwendete zu der Zeit Holzzähne. Stattdessen wurden seine gut dokumentierten Beißer aus Elfenbein, Gold und Blei gefertigt.

Wann wurde die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet?

Die Kolonisten haben vielleicht die Unabhängigkeit und das Dokument am 4. Juli erklärt und verabschiedet, aber sie wurde nicht eher als am 2. August unterzeichnet.

Was verursachte angeblich das Chicago-Feuer von 1871?

Es gibt keine Beweise dafür, dass die Kuh der armen Mrs. O'Learys über eine Laterne stolperte, um das Feuer zu starten. In der Tat, Jahre später gab eine Gruppe von Reportern zu, die Geschichte erfunden zu haben, um ihre Zeitungen besser zu verkaufen.

Wahr oder falsch: Albert Einstein war ein phänomenaler Student, als er jung war.

Entgegen Gerüchten war Einstein als Student genauso schlau, wie in seinen späteren Jahren. Er scheiterte an der Aufnahmeprüfung der Polytechnischen Hochschule, vor allem weil er jünger war als die anderen Testteilnehmer, und weil die Prüfung auf Französisch stattfand, eine Sprache, die er nicht fließend beherrschte.

Wahr oder falsch: Benjamin Franklin schlug vor, einen Truthahn auf dem Siegel der Vereinigten Staaten zu benutzen.

Während Franklin sich fragte, ob ein Adler wohl die richtige Wahl für das Siegel sei, habe er nie vorgeschlagen, dass ein Truthahn die bessere Option wäre.

An welchem Tag ist der mexikanische Unabhängigkeitstag?

"Cinco de Mayo" feiert den mexikanischen Sieg über die Franzosen im französisch-mexikanischen Krieg im Jahre 1862. Der Unabhängigkeitstag wird in Mexiko am 16. September begangen.

Wie viele Jahre vergingen zwischen der mexikanischen Unabhängigkeit und dem ersten Cinco de Mayo?

Mexiko erklärte seine Unabhängigkeit im Jahre 1810, während der Sieg, der am Cinco de Mayo gefeiert wird, 52 Jahre später im Jahre 1862 stattfand.

Wahr oder falsch: Betsy Ross entwarf die erste amerikanische Flagge.

Es gibt nicht nur keinen Beweis, dass Ross die Fahne erschaffen hatte, aber auch das Betsy Ross Hausmuseum fordert die Besucher auf, beide Seiten der First-Flag-Geschichte abzuwägen.

Wahr oder falsch: George Washington fällte als Kind einen Kirschbaum und erzählte zumindest seinem Vater davon.

Die Kirschbaumgeschichte gründet sich nicht auf Tatsachen und wurde wahrscheinlich von einem skrupellosen Washington-Biographen nach dem Tod des Präsidenten erdichtet.

Wahr oder falsch: Vincent van Gogh schnitt sein Ohr ab.

Van Gogh schnitt in der Tat einen Teil seines linken Ohres ab. Zum Glück war es nur ein Stückchen und nicht das gesamte Ohr.

Was tat van Gogh mit seinem abgetrennten Ohr?

Nachdem er sein Ohr einer Prostituierten geschenkt hatte, verbrachte van Gogh ein Jahr in einer Institution, wo er einige seiner besten Werke, darunter "Die Sternennacht", malte.

Wahr oder falsch: Captain James Cook entdeckte Australien.

Es ist wohl kaum möglich einen Ort zu "entdecken", der bereits von Millionen von Menschen bevölkert ist, aber Cook war der erste Europäer, der 1770 mit einem Schiff auf dem Kontinent landete.

Wahr oder falsch: Thomas Edison erfand die erste Glühbirne der Welt.

Edison war nicht der erste, der eine Glühbirne erfinden sollte, aber er war der erste, der die Erfindung kommerziell tragfähig machte, was die Technologie rasch verbreitete.

Wer baute die ägyptischen Pyramiden?

Die Erbauer der Pyramiden wurden für ihre Arbeit kompensiert und man kümmerte sich gut um sie, inklusive medizinische Versorgung vor Ort.

Wahr oder falsch: Lincoln schrieb die Gettysburg-Rede auf die Rückseite eines Umschlags.

Mehrere Entwürfe der berühmten Rede existieren bis zum heutigen Tag und einige wurden ordentlich geschrieben und beweisen, dass die Geschichte von Lincoln, das Dokument in einem holprigen Zug auf einen Umschlag zu schreiben, falsch ist.

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!

Weitere Quizze erkunden